Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf einem Windows 8 Laptop

Bei Laptops, die einem Endbenutzer von seinem Büro zur Verfügung gestellt werden, ist es unerlässlich, dass Sie alle Ihre persönlichen Dateien auf einem Wechseldatenträger speichern. Was aber, wenn Sie zu beschäftigt sind, um all das zu tun, und hoffen, dass Sie die Datensicherung bis zu Ihrem letzten Arbeitstag im Büro aufheben können?

Mit der Einführung von Windows 8 haben Benutzer jetzt die Möglichkeit, das Betriebssystem unverändert zu lassen, aber ihre persönlichen Dateien zu entfernen, wenn sie den Laptop an jemanden weitergeben müssen, ohne das Betriebssystem von Grund auf neu installieren zu müssen. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihren Windows 8-Laptop auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können.

Bevor Sie diese Anleitung durcharbeiten

Stellen Sie bitte sicher, dass alle wichtigen Dateien und Ordner auf einem externen Speichermedium gesichert sind. Sie benötigen ein bootfähiges USB-Installationsprogramm für Windows 8, um fortfahren zu können. Lassen Sie Ihren Laptop trotz Akku-Backup über den Netzadapter mit Strom versorgt.

1. Drücken Sie bei eingeschaltetem Laptop und der Anmeldung bei Windows 8 gleichzeitig die Windows-Taste + C.

2. Sie sollten sehen, dass die Charme-Leiste der Einstellungen erscheint.

3. Klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern.

4. Klicken Sie auf Update und Wiederherstellung (oder klicken Sie auf Allgemein, wenn ja, fahren Sie mit Schritt 6 fort).

5. Klicken Sie auf Wiederherstellung.

6. Auf der rechten Seite werden Ihnen zwei Optionen angeboten:
Erstens: Aktualisieren Sie Ihren PC ohne Beeinträchtigung Ihrer Dateien (d. h. Aktualisieren)
und
Alles entfernen und Windows neu installieren (d.h. Zurücksetzen)

7. Klicken Sie bei der zweiten Option auf Erste Schritte.

8. Klicken Sie auf Weiter.

9. Wählen Sie die Laufwerke, die Sie entfernen möchten.

Wir wählen hier Nur das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist. Wenn Sie das gesamte (physische) Laufwerk löschen möchten, können Sie auf die zweite Option klicken. Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall alles verloren geht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie der Daten auf den Laufwerken haben.

10. Wählen Sie die Option aus, wie Sie das/die Laufwerk(e) bereinigen möchten. Wir haben uns für Nur meine Dateien entfernen entschieden. Klicken Sie auf Ihre Wahl, um fortzufahren.

11. Klicken Sie auf Zurücksetzen, um den Vorgang zu starten.

12. Ihr Laptop wird neu gestartet und der Rücksetzungsprozess beginnt.

13. Geben Sie auf dem folgenden Bildschirm die erforderlichen Anmeldedaten ein, um die Installation von Windows 8 abzuschließen.

Sie haben Ihren Windows 8-Laptop nun erfolgreich auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.